Besuch im Tierheim Parndorf

 

Wien, Dezember 2019

Liebe Freunde,

gestern war ich zu Besuch im Tierheim Parndorf.    http://www.tierheim-parndorf.at/

Ich bekam eine tolle Führung von Fr. Dr.Claudia Herka und ich muss sagen, hier wird wirklich hervorragende Arbeit geleistet.Dazu muß man sagen, der Verein lebt nur von Spenden.

Es gibt so viele Tiere und es geht Ihnen sehr gut. Hier werden verletzte Tiere gesund gepflegt wie zum Beispiel Schwäne aus Wien, die oft bei den U Bahn Gleisen verletzt werden. 

Hängebauchschweine, die als Tea Cup Schweinchen gekauft und in der Wohnung gehalten wurden und dann zu groß geworden sind - auch diese werden hier versorgt.

Etliche Hühner, Hähne, Enten, Hunde, Katzen, Ziegen, Schafe, Esel, Schweine,... haben hier ein teils temporäres Zuhause gefunden.

Im Moment werden außerdem rund 150 Igel über den Winter versorgt, weil sie zu klein oder zu leicht waren, um den Winter in Freiheit zu überleben

Eine besonders Augenmerk möchte ich auf die Wildtiere legen. Es gibt hier Bussarde und Rote Milans, die verletzt gefunden wurden. Sie werden gesund gepflegt und wenn möglich wieder ausgewildert.

Ich war sehr beeindruckt von der Betreiberin des Heimes, die alles für die Tiere tut!

Liebe Claudia, vielen Dank für die Führung, es war sehr lehrreich!

Hut ab vor soviel Engagement !!

Eure Petra

Bilder zur Verfügung gestellt vom Tierheim Parndorf